Pferdeträume

Besonders am Herzen liegt uns, eine außergewöhnlich gute partnerschaftliche Beziehung zu unseren Pferden zu haben. Die große Verbundenheit, mit der das Pferd auch ohne Seil folgt. Die starke Motivation, mit der es seinen Reiter mit Freude trägt. Die verlässliche Sicherheit, mit der Geländeritte zum Erlebnis werden. Unser einmaliger „Roter Faden“ und dadurch einfach erlernbares Horsemanship-System ermöglicht dabei Pferdefreunden, ihre Pferdeträume wahr werden zu lassen.

Horsemanship für alle Pferde

Bei der Horsemanship Academy bist Du richtig!

Video zur Ausbildung

  • Du möchtest Dir den Traum mit Pferden umzugehen und zu Reiten erfüllen. Vielleicht bist Du Beginner ohne eigenes Pferd oder Du hast Dir schon ein Pferd angeschafft, evtl. kümmerst Du Dich um eines als Reitbeteiligung oder hast ein Pflegepferd. Vieles ist Dir noch unbekannt und Du möchtest von Anfang an alles richtig machen. Dabei hast Du einen gesunden Respekt und willst mit diesem starken und schnellen Tier sicher umgehen können. Das Ziel ist eine harmonische Partnerschaft, in der entspannte Ausritte in die Natur möglich sind. Die gute Nachricht ist: jeder, ob Kind oder Erwachsener, kann dies durch HORSEMANSHIP erfahren und erleben.

 

  • Dein Pferd steigt schlecht oder sogar überhaupt nicht in den Pferdeanhänger ein. Deswegen hast Du schon Tage vorher „schlaflose Nächte“. Doch Du vertraust darauf, dass durch richtiges Training Dein Pferd in Zukunft zuverlässig in den Hänger geht.

 

  • Du bekommst ein neues Pferd und hast schon Erfahrung mit Pferden. Diese waren herkömmlich ausgebildet. Manchmal hattest Du das Gefühl der mangelnden Kontrolle. Es entstand Unsicherheit, ja vielleicht sogar Angst. Du glaubst, dass Du mit dem neuen Pferd eine bessere Partnerschaft haben kannst. Einer, bei dem das Pferd mit Freude Deinen Ideen folgt und Du dadurch Dinge erreichen kannst, die bisher nicht möglich waren.

 

  • Es gibt Herausforderungen, bspw. das Pferd hält schlecht an oder möchte nicht vorwärts gehen. Andererseits ist es vielleicht dominant oder erschrickt sich leicht. Indem die Gründe heraus gefunden werden, kann die geeignete Strategie angewendet werden. Denn, wie bei einer Krankheit, geschieht Heilung nicht durch Beseitigung der Symptome, sondern durch die Behandlung der Ursache.

 

  • Erfahrungen im HORSEMANSHIP sind bei Dir schon vorhanden. Du möchtest diese weiter vertiefen und durch geeignete Übungen Dein Pferd geschmeidiger und athletischer werden lassen.

 

  • Als erfahrener Reiter wünschst Du Dir neue Inspirationen. Beispielsweise indem Dein Pferd Dir frei folgt oder Du ohne Gebiss sicher reiten kannst. Mit Natural HORSEMANSHIP ist das mit Deinem tierischen Partner schnell möglich.

 

  • Weil Du einfach Pferde liebst!

Was erfährst Du in der Horsemanship Academy?

 

  • Beginner und Fortgeschrittene erreichen einen hohen natürlichen Zugang zu Pferden. Dies geschieht durch Beobachten und „Lesen“ der Körpersprache. Demgemäß entdeckst Du neue und spannende Seiten an Deinem Pferd.

 

  • Du erkennst ebenfalls die vier unterschiedlichen Energie-Typen. Demzufolge weißt Du, welcher Typ Deinem Pferd entspricht. So kannst Du genau auf seine Bedürfnisse eingehen.

 

  • Durch Erlernen pferdegemäßer Kommunikation erhältst Du eine gemeinsame Sprache. So kann das Pferd verstehen, was Du von ihm möchtest. Denn bessere Kommunikation bedingt bessere Ergebnisse!

 

  • Das Erlangen des gegenseitigen Vertrauens und Respekts. So erreichst Du eine natürliche und faire Führungsposition. Genau das sucht und wünscht sich jedes Pferd.

 

  • Du bekommst durch das Konzept der 7-Horse(wo)man-Schritte einen in ca. sechs Stunden erlernbaren „Roten Faden“ an die Hand.

 

  • Mit Deinem Pferd kommst Du beispielsweise in eine schwierige Situation. Durch die 7-Horse(wo)man-Schritte stellst Du wieder Klarheit und Entspannung her. Dies oft in drei bis fünf Minuten.

 

  • Du kennst die Voraussetzungen für erfolgreiches Verladen. Dadurch kannst Du Dein kooperatives Pferd jederzeit entspannt in den Hänger schicken.

 

  • Die Partnerschaft ist so gestärkt, dass das Pferd frei folgt. Das heißt, Du kannst Seile und Zügel zur Seite legen. Das Pferd möchte bei Dir bleiben. Es ist ein magisches Band zwischen Euch entstanden.

 

 

  • Jedes gute Fundament in der Pferdeausbildung beginnt am Boden. Hiermit beginnen wir mit jungen Pferden. Schon gerittene Pferde haben oft Lücken in der Basis. Diese werden mit System geschlossen.

 

  • Durch ausgewählte Übungen bleibt Dein Pferd gesund und athletisch bis ins hohe Alter. Auch ältere Pferde können das noch erlernen.

 

  • Gutes HORSEMANSHIP fördert deshalb jeden Reitstil. Somit bringen die erworbenen Fähigkeiten Dich in Deiner liebsten Disziplin schneller ans Ziel.
  • So beweist Du schließlich Deinem Pferd echte Pferdeliebe!