Horsemanship Trainer

 

Unsere Ausbildung zum Horsemanship Trainer:

Für jeden, der seinen Traum, beruflich mit Pferden umgehen zu wollen, wahr machen möchte!

Pferde-Kompetenz-Trainer mit Abschluss-Zertifikat

Für Interessenten gibt es die ersten Infos auf dieser Seite:

Ausbildung mit der Horsemanship-Academy zum Horsemanship Trainer:

Ein außergewöhnlicher Ort für Menschen, die Pferde lieben! Deswegen möchten sie eine harmonische Partnerschaft mit diesen edlen Geschöpfen aufbauen und gemeinsam mit ihnen wachsen. Wünsche, sowie Träume und Ziele mit diesen faszinierenden Tieren können mit uns erreicht werden. In diesem Sinne sind wir mit unserer stimmigen Philosophie Vorbild für eine verständnisvollere Pferdewelt und ein faires Miteinander.

Die Ausbildung zum

Pferde-Kompetenz-Trainer mit Abschluss-Zertifikat

ist eine mit Alleinstellungsmerkmal versehene

HORSEMANSHIP TRAINER  Ausbildung:

Jeder Pferdefreund möchte nur das Beste für sein Pferd! Dementgegen haben wir in unserer über 20-jährigen Erfahrung in der Ausbildung von Pferden und Menschen festgestellt, dass viele Ausbildungs-Systeme, wie z. B. Englisch, Western, Horsemanship in allerlei Varianten oder auch sonstige Ausbildungssysteme sehr oft Methoden lehren, die zwar sehr gut klingen und es oft auch sind, allerdings vom Pferd viel Aufmerksamkeit und Verstehen abverlangen. Doch sind diese beiden Dinge häufig nur unzureichend vorhanden! Das bedeutet konkret Überforderung, Stress, fehlendes Vertrauen und somit kann die gewünschte Aufgabenstellungen vom Pferd nicht erfolgreich ausgeführt werden!

Unser Ausbildungs-System fängt ganz woanders an! Wir setzen von den Interessenten erst einmal nichts voraus! Im Gegenteil, selbst Problemstellungen werden erfolgreich bewältigt. Unsere Ausbildung beginnt mit dem Erleben von gegenseitigem Respekt und Vertrauen, denn diese zwei Komponenten sind bei vielen Mensch-Pferd-Paarungen, oft unbewusst, nur unzureichend vorhanden. Dabei braucht es nur das Verändern einiger wichtigen Gegebenheiten! Hier setzen wir an! Kurz gesagt, Sie erfahren unsere einfach zu erlernenden Trainings-Praktiken.

Dementsprechend haben wir eine große, auch internationale Nachfrage nach unserer einzigartigen, zukunftsweisenden Ausbildung. Darum möchten wir geeigneten Interessenten eine Ausbildung als Horsemansip Trainer anbieten. Damit kann unser Anliegen, harmonische und glückliche Beziehungen von Menschen und Pferden weltweit, realistisch ermöglicht werden. Anschließend können die von uns ausgebildeten Horsemanship Trainer in ihrer Region unser zu 100% erfolgreiches System unterrichten.

Pferde-Kompetenz-Trainer mit Abschluss-Zertifikat

Ebenfalls haben die Trainer ein Alleinstellungsmerkmal, da unsere über Jahre bewährte, schnelle und zielführende Methode unseren Wissens nach nirgendwo anders so effizient unterrichtet wird!

 

 Für wen ist die Ausbildung zum Horsemanship-Trainer geeignet?

 

  • Sie ist für JEDEN Pferdefreund geeignet!
  • Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer schon Erfahrungen mit Pferden und dem Reiten haben oder totale Neulinge sind!
  • Ebenfalls auch bestens geeignet als Zusatzausbildung für alle Berufsgruppen, die mit Pferden zu tun haben. Genauso für Therapeuten mit tiergestützter Therapie.
  • Sowie MIT als auch OHNE eigenes Pferd kann die Ausbildung gestartet werden. Ein eigenes Pferd ist von Vorteil, aber keine Bedingung! Allerdings solltest du die Möglichkeit haben, nach ein paar Monaten des Ausbildungs-Beginns regelmäßig mit einem Pferd üben zu können.
  • Engagement und die Offenheit viel Neues erfahren, erleben und lernen zu wollen sind Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss!
  • Die Bereitschaft für den ersten Ausbildungstag UNVERBINDLICH in den Großraum Stuttgart zu kommen, damit wir uns kennenlernen und die weiteren Details besprechen zu können.

 

Das Ziel der Ausbildung zum Horsemanship-Trainer ist:

 

  • Umfassende Kenntnisse der Pferdepsychologie und -Ausbildung.
  • Das Zusammenspiel von Energie, Entspannung und Balance bei Mensch und Pferd.
  • Selbständig Pferde in ihrem pysischen und psychischen Zustand zu beurteilen.
  • Großes Wissen und Kompetenz in der Ausbildung am Boden.
  • Durch Simulationen das Erlernen, sich in Pferde hinein versetzen zu können.
  • Einbindung von Koordinations- und Wahrnehmungs-Übungen.
  • Grundsätze der Didaktik, wie erfolgreich unterrichtet wird.
  • Start-up von jungen und älteren, noch rohen, Pferden.
  • ferner Korrektur von Problempferden und Hilfe für deren Besitzer
  • Reiten als Therapie, ebenfalls, wie man Therapiepferde ausbildet
  • Bei Menschen mit Pferdeberufen: dadurch besseres Verstehen und Umgang mit Pferden und deren Besitzern.
  • Horsemanship Trainer im In-und Ausland sein, mit spektakulären Ergebnissen beim eigenen Unterrichten.

 

 

Fragen & Antworten

Was sind die Voraussetzungen?

Die grundsätzliche und einzige Voraussetzung ist, dass du die Ausbildung zum „Pferde-Kompetenz-Practitioner“ abgeschlossen hast, welche wir bei Horsemanship lernen beschreiben. Denn nur, wenn du das Konzept selbst bei deinem Pferd anwenden kannst, bist du bestens vorbereitet „Pferde-Kompetenz-Trainer“ zu werden.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Sie dauert ca. 2 Jahre. In dieser Zeitspanne ist die vorangegangene Ausbildung zum „Pferde-Kompetenz-Practitioner“ bereits beinhaltet.

Wo findet die Ausbildung statt?

Sie findet auf unserem Gelände im Großraum Stuttgart / Baden-Württemberg / Süd-Deutschland statt.

Wann finden die Module statt und wie lange dauert die Ausbildung insgesamt?

Die Module finden als Wochenend-Kurse einmal im Monat über einen Zeitraum von zwei Jahren statt. Infolgedessen kann die Ausbildung berufsbegleitend erfolgen.

Muss ich ein Pferd mitbringen?

Unsere Schulpferde sind geradezu bereit, mit den Teilnehmern zu üben und haben auch noch Spaß dabei! Des weiteren können Sie im fortgeschrittenen Stadium auch ein eigenes Pferd mitbringen.

Wie kann ich die Horsemanship-Academy erreichen?

Wir sind sehr gut über die A8 angebunden, 10 min. Fahrzeit nach Verlassen der Autobahn. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut zu erreichen.

Wie beginnt die Ausbildung?

Jeder Interessent nimmt an einem der ausgeschriebenen 1-Tages-Kursen teil, welche spezielle, allgemein unbekannte Inhalte zur Ausbildung nach unseren pferdefairen Grundsätzen beinhaltet. Diese Kurse sind gelebte Horsemanship Dynamik und verschaffen jedem ein klares Bild. Genauso sind die 1-Tages-Kurse UNVERBINDLICH. Hierbei lernen wir uns kennen und besprechen den weiteren Verlauf.

Was investiere ich in meine Ausbildung?

Das finanzielle Investment anfänglich für einen 1-Tages-Kurs beträgt 149,00 Euro. Weil es wenig Sinn macht, ohne uns kennengelernt zu haben und eine Vorstellung von unserem Konzept zu haben, erhalten die Teilnehmer die kompletten Unterlagen, auch über die gesamte finanzielle Investition für die Ausbildung, am Ende diesen Seminars. Genauso sind die Kurse unverbindlich und verpflichten zu nichts! Auch wenn nach einem 1-Tages-Kurs nicht weitergemacht wird, nehmen alle Teilnehmer garantiert viel unbekanntes Wissen mit nach Hause, das heißt, dieser Tag hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Was mache ich jetzt als nächstes?

Sei neugierig auf einen spannenden, zukunftsweisenden Tag bei uns in der Horsemanship Academy. Denn jeder Kurs wird, egal was daraus erfolgt, für immer in deiner Erinnerung bleiben

Wann findet der nächste 1-Tages-Kurs statt?

Die nächsten Veranstaltungen erfährst du auf unserer Terminseite

 

Interesse?

Bist du bereit los zu legen? Ist es dein Wunsch, die Pferdewelt zu höherer Sicherheit, mehr Vertrauen und Spaß zum Positiven zu verändern?

Schreibe uns auf dem Kontaktfeld, für welchen Kurs du dich anmelden möchtest:

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Wir versprechen nicht das Blaue vom Himmel, sondern unsere Ausbildung hat Substanz und Qualität. Starten Sie jetzt, wir freuen uns auf Sie!