Horsemanship lernen

Gehe den Weg, der deine Frustrationen beendet. Entfalte dein Potential und entwickle eine starke Partnerschaft zu deinem Pferd! Denn eine gute Beziehung kennt keine Probleme! Zeitgemäßes Horsemanship lernen bei uns in der Horsemanship Academy, speziell für Einsteiger mit oder ohne eigenem Pferd, Freizeitreiter, Problempferde-Besitzer und Jungpferde-Besitzer, ist die Lösung und lassen deine Pferdeträume wahr werden! 

 

Horsemanship lernen

Die nächsten Termine:  21.11.2020, 29.11.2020

Was oft gemacht wird:

Viele gute Ansätze gibt es aus dem Internet, Büchern, bei diesem Reitlehrer oder jenem Trainer. Vielleicht hast du Ideen aus dem www versucht umzusetzen, Unterricht und Kurse gebucht und anfänglich auch gute Ergebnisse erreicht. Doch mit der Zeit verflogen die neuen Ansätze und du hattest mit deinem Pferd wieder die gleichen oder ähnlichen Herausforderungen! Vielleicht konntest du die Inhalte auch nicht richtig umsetzen und du glaubst jetzt, dass du es nicht hinkriegst und/oder es an deinem Pferd liegt! Genau dies haben wir in unserer langjährigen Erfahrung mit sehr vielen Menschen gehört und erlebt! – doch – das stimmt nicht!

 

Was funktioniert:

Du brauchst ein grundlegendes, glasklares System mit Struktur, dass immer, bei jedem Pferd und in allen Reitweisen funktioniert und dazu auch noch jeder Pferdefreund lernen kann! Dazu brauchst du einen Mentor, welcher das alles “schon durch hat” und ganz genau weiß, worauf es ankommt! Einen Mentor, der nicht einfach nachmacht, was “Gerade-In Ausbilder” vermarkten oder bekannte Reitlehrer, die fast ausschließlich mit sehr begabten Schülern und deren speziell gezüchteten Pferde die Aufgaben auch bewältigen können. Du brauchst einen erfahrenen Ausbilder, der zuhören und sich in die Lage der Lernenden hinein versetzen kann.

Wir, hier in der Horsemanship Academy, verfügen tatsächlich über richtig gute Ideen und Lösungen, denn Pferdefreunde zu unterstützen ist unsere ganze Leidenschaft!

 

Für wen es funktioniert:

  • Kann es sein, dass du ein “Durchschnittspferd” einer Rasse hast, also keines das extrem teuer war oder beispielsweise einen “Rassemix” oder “per Zufall” zu deinem Pferd gekommen bist? Manchmal haben diese Pferde körperliche und/oder emotionale Herausforderungen und du natürlich dadurch auch! Dennoch hast du dein Pferd sehr lieb und möchtest alles tun, damit ihr die Beziehung haben könnt, die du dir immer gewünscht hast!

 

  • Eventuell überlegst du dir, ein Pferd anzuschaffen und weißt nicht genau, auf was du achten solltest und möchtest dich gut vorbereiten. Beziehungsweise du hast ein Pflegepferd oder eine Reitbeteiligung und möchtest einfach tiefer in die Materie einsteigen.

 

  • Es könnte aber auch sein, dass du dir ein (junges) Pferd gekauft hast und jetzt von Anfang an alles richtig machen möchtest. Vielleicht bekommst du von verschiedenen Leuten unterschiedliche RatSCHLÄGE und weißt nun gar nicht mehr, was du tun sollst!

 

  • Du hast kein eigenes Pferd und nimmst Reitstunden. Irgendwie bekommst du dabei nicht den richtigen Bezug zu den Schulpferden. Du bist unsicher und wenn du richtig “in dich hinein hörst” hast du immer wieder sogar Angst!

 

  • Manchmal fehlt es auch an Beobachtungsgabe, richtigem Timing und Konsequenz! Oder sagen wir es ganz ehrlich, daran möchten sehr viele Pferdefreunde etwas verbessern, doch haben sie meistens nicht die richtige Anleitung dazu!

 

Wie ist das Ergebnis von Horsemanship lernen?

Pferde sind Herdentiere und dadurch “natürliche Folger”. Deshalb suchen sie eine kompetente Führungs-Person. Weißt du, wie du das hinbekommst und dein Pferd dich als “Leitpferd” sieht, dann geht der Rest wirklich ganz schnell!

  • Angenommen dein Pferd war gedanklich oft abwesend, sah viele “Gespenster” und es wollte am liebsten zurück in den Stall. Das ist jetzt vorbei! Als Resultat deiner Ausbildung, und zwar von Anfang an, schenkt dir dein Pferd seine volle AUFMERKSAMKEIT!

 

  • Vielleicht hat es auch am Vertrauen gemangelt. Dein Pferd wollte nicht das, was du mit ihm vor hattest! Demzufolge wurdest du auch unsicher und hast deinem Pferd nicht mehr vertraut. Das ist ab sofort alles anders! Ziemlich genau nach wenigen Stunden des Trainings bekommst du das VERTRAUEN, dass du dir immer gewünscht hast! Ja genau, weil dein Pferd dich nun versteht!

 

  • Manchmal sind Pferde aber auch respektlos! Drängeln, schubsen, zwicken oder beißen gar! Bisher hattest du keine probate Methode dagegen. Im Kurs hast du sehr schnell gelernt, was du Gezieltes mit diesen “Aufdringlichen” tun kannst, RESPEKT bekommst und das Ganze mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht!

Wenn du die schnellst möglichen und langfristig am stärksten wirkenden Veränderungen mit deinem Partner Pferd willst, du bekommst bei uns garantiert alles!

 

Von uns gibt es sogar eine Garantie!

Vielleicht glaubst du uns nicht, dass Horsemanship lernen so einfach ist und denkst, dass das Werbung ist und die übertreiben doch, wie ich es schon so oft erlebt habe. Doch lese dir jetzt unser Garantie genau durch:

Wir garantieren dir, zu 100 % und mit Brief und Siegel – wenn du die vorgestellten Strategien genauso anwendest, wie du sie bei uns gelernt hast, werden all die oben beschriebenen Ergebnisse eintreffen!!! Wir gehen sogar soweit, dass du bei deinem ersten Kurs bei uns bei Unzufriedenheit dein Geld zurück bekommst!

 

Horsemanship lernen in der Horsemanship Academy!

 

Kurse in der Horsemanship Academy:

Hier ist der außergewöhnliche Ort für Pferdefreunde, Reiter und Menschen, die diese faszinierenden Tiere lieben! Sie haben den Wunsch eine partnerschaftliche, vertrauensvolle und dadurch sichere Beziehung zu Pferden aufzubauen. Während sie mit diesen edlen Geschöpfen lernen, bringen sie ihre Partnerschaft harmonisch auf ein neues Niveau. Dabei erfahren sie Strategien, um ihre Träume und Ziele bald zu erreichen! Wir, Ingrid Merkle und das Team freuen uns über jeden Pferdefreund, der sich mit uns gemeinsam auf den Weg zum Pferde-Könner machen möchte.

 

“Wünsche dir nicht weniger Probleme zu haben, sondern mehr Fähigkeiten.”                                                             – Jim Rohn –

 

Wie sind die Kurse aufgebaut?

Unsere Ausbildung besteht aus einem fairen und flexiblen Baukastensystem! Wir veranstalten regelmäßig 1-Tages-Kurse, Schnupperkurse, hier bei uns in der Horsemanship Academy im Großraum Stuttgart. Wer bei diesem ersten Kurs tolle Erkenntnisse bekommen hat, kann weitere Kurse besuchen. Der nächste Kurs nach dem 1-Tages-Kurs baut auf diesem auf. Nach jedem Kurs kann der Teilnehmer entscheiden, ob er/sie weiter lernen möchte. Unser einmaliges Baukastensystem ermöglicht dies. Profitieren tun alle Teilnehmer bei jedem Kurs! Wer sich immer mehr für unser empathisches Horsemanship begeistert, kann sogar die

Ausbildung zum “Pferde-Kompetenz-Practitioner” mit Urkunde

absolvieren und ein Wissen und Können herausbilden, welches sich deutlich vom allgemeinen Standard abhebt!

 

Ausbildung zum Pferde-Kompetenz-Practitioner

Kurz gesagt, dies ist die komplette Ausbildung, um mit Pferden richtig gut klarzukommen! Wer das gemacht hat, braucht keinen Korrektur-Trainer mehr. Du kannst dein Pferd “lesen”, kennst die passenden Strategien für alle Situationen und all die Probleme werden verschwinden oder sind es während der Ausbildung schon!

Die Teilnehmer werden schon beim ersten Modul des “Pferde-Kompetenz-Practitioner”  erstaunliche Ergebnisse erzielen! Dieses Modul hat wählbar ein oder zwei Einheiten. Danach können die Teilnehmer weitere Fähigkeiten in einem nächsten Modul erwerben. Hier fördern weitere Strategien, genauso wie Wiederholung und Routine das Können und die bisherigen Teilnehmer bestätigen uns einen, ja, ohne zu übertreiben, sensationellen Erfolg! Am Ende erhalten die Teilnehmer eine Urkunde über ihr jetzt erworbenes Wissen und Können!

Die beste Zeit, um mit deinem Pferd in schöner Harmonie und Verbundenheit zu leben, war gestern. Die nächstbeste Zeit ist heute!

 

Welche Infos brauche ich noch?

 

  • Du brauchst kein eigenes Pferd mitbringen. Wir haben sehr gute Schulpferde, die dir alles beibringen! Da wir sie gezielt einsetzen, sind sie immer frisch und munter und freuen sich auf die Teilnehmer!

 

  • Wir simulieren und versetzen uns damit in die Lage der Pferde. Unser Verständnis für sie steigt somit außerordentlich an!

 

  • Da wir Step-by-step alles genau lernen kann dies 1 zu 1 bei den Pferden Zuhause erfolgreich angewendet werden! Zusätzlich stehen wir per Video-Coaching, Email oder Telefon zur Hilfe.

 

  • Ebenfalls lernst Du entspannende und Energie fördernde Übungen kennen, die deine Haltung und Ausstrahlung zum Positiven verändern. Dies nicht nur bei Pferden, sondern auch in deinem menschlichen Umfeld.

 

  • Wir sind gut mit dem Auto (Autobahn-Nähe) oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

  • Wir kennen sehr gute Unterkünfte, falls du Wochenend-Kurse oder Mehr-Tages-Kurse besuchen möchtest. Diese teilen wir gerne auf Anfrage mit.

 

  • Bei uns werden alle Teilnehmer gleich gefördert, egal ob du anfängst oder fortgeschritten bist. Wir entwickeln und unterstützen uns gemeinsam

Unsere Einstellung ist, absolut fair zu unseren Teilnehmern zu sein, so wie wir es auch mit unseren Pferden sind!

 

Horsemanship lernen – Interesse?

Um uns und unser Konzept kennenzulernen, besuche unseren 1-Tages-Kurs

Schnupperkurs zur Ausbildung zum “Pferde-Kompetenz-Practitioner”

Die nächsten Termine: 21.11.2020 und 29.11.2020

Und nun –

überlege dir, ob du noch lange warten willst (deine Ziele immer weiter nach hinten schiebst) oder ob du mutig nach vorne gehst und mit unserer Hilfe voll durchstartest:

Die nächsten Termine findest Du hier

Du möchtest Dich anmelden?

Hier kannst du dich anmelden

Nach deiner Anmeldung erhälst du alle weiteren Informationen, wie Anfahrtsweg, Organisatorisches…etc.

 

Wir versprechen nicht das Blaue vom Himmel, sondern unsere Ausbildung hat Substanz und Qualität. Starte jetzt, wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

close
Pferdesprache und Körpersprache Fibel für Pferdefreunde
Mit dieser Anmeldung bekommst du gelegentlich weitere tolle Tipps für den empathischen Umgang.